Museumstage 17. & 18.09.2022

You are currently viewing Museumstage 17. & 18.09.2022

Museumstage in Dahlhausen – ein Fest für alle Eisenbahnfreunde

Am Wochenende 17. & 18. September 2022, 10-18 Uhr, veranstaltet das Eisenbahnmuseum Bochum wieder die traditionellen Museumstage. Die mehr als 100 Ehrenamtlichen erwecken das Museum zum Leben. Die BesucherInnen erleben die Industriegeschichte im Ruhrgebiet hautnah. Zeitgleich findet bundesweit der erste Tag der Schiene statt. Die Initiative Bahnen NRW ist zu Gast im Eisenbahnmuseum und wirft einen Blick auf die Bahn von heute und morgen.

Dampf in allen Ecken / Die P8 steht unter Dampf

Auf dem über 46.000 qm großem Gelände werden nach zweijähriger Pause endlich wieder außergewöhnliche Fahrzeuge präsentiert. Begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise. In diesem Jahr wird, wenn alles gut geht, die generalüberholte Dampflok 38 2267 (P8) wieder in Betrieb gehen. Nach unzähligen ehrenamtlichen Arbeitsstunden und fast fünf Jahren, solange hat die Hauptuntersuchung und Wiederinbetriebnahme tatsächlich gedauert, soll die alte Dame endlich wieder unter Dampf stehen. Zusätzlich steht eine Dampflok der Hespertalbahn aus Essen für Fahrten zur Verfügung. Am Samstag bekommen wir Besuch von einem Sonderzug aus Rotterdam. Die Schnellzug-Dampflok 01 1075 macht voraussichtlich Zwischenstopp bei uns im Eisenbahnmuseum.

An dem Wochenende finden aber nicht nur unsere Museumstage statt. Zum ersten Mal überhaupt ist an dem Wochenende Tag der Schiene, ein bundesweiter Tag voller Aktionen und Veranstaltungen rund um die Schiene und das findet 2022 erstmalig am 16. und 17.09.2022 statt. Wir sind ein Teil davon. Für eine starke Schiene und Schienenbranche präsentiert sich die Initiative Fokus Bahn NRW bei uns im Museum und wirft einen Blick auf die Gegenwart und Zukunft der Eisenbahn.

Tag der Schiene – Wir sind ein Teil davon​

Was erwartet Sie noch am Samstag und am Sonntag?

• Dampfzug-Sonderfahrten
• Führerstandsmitfahrten auf einer Dampflok
• Fahrzeugausstellung
• Betrieb an der historischen Lok-Drehscheibe
• Fahrten der Feldbahn übers Gelände

Für das leibliche Wohl ist an diesen Tagen natürlich ebenfalls gesorgt.

Das Eisenbahnmuseum öffnet Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr.
Der Eintritt kostet für Erwachsene 12 Euro, Kinder (6 – 14 Jahre) 6 Euro.
Eine Familienkarte kostet 30 Euro. Die RuhrtopCard ist an diesem Wochenende nicht gültig.

Pendelverkehr

Um uns auch mit dem Zug zu erreichen, bieten wir einen Pendelverkehr mit historischen Fahrzeugen zwischen dem Eisenbahnmuseum und dem S-Bahnhof Bochum-Dahlhausen an. Dies auch zwischen Museum und Essen Hauptbahnhof. Die Abfahrtszeiten geben wir frühzeitig hier bekannt.

Fahplan und Tarife werden in Kürze bekannt gegeben.
Fahplan und Tarife werden in Kürze bekannt gegeben.