Startseite | Kontakt | Feedback | Sitemap | AGB | Impressum

Öffnungszeiten, Preise, Anreise & Infos

Öffnungszeiten

  • Museumssaison 2017 vom 01.März bis zum 19.November 2017
  • Dienstag bis Freitag sowie an allen Sonn- und Feiertagen von 10 bis 17 Uhr
  • letzter Einlass: 16 Uhr
  • Montag und Samstag geschlossen ( Ausser an Feiertagen )
  • Gesonderte Eintrittsregelungen am 01.Mai 2017 - Fototag
  • Ab dem 20. November 2017 befindet sich das Museum in der Winterpause
  • Freundliche und angeleinte Hunde sind im Museum willkommen

Eintrittspreise 2017

  • Erwachsene: 8,00 €
  • Kinder (6-14 Jahre): 4,00 €
  • Familie (2 Erw. + Kinder): 20,00 €
  • Saisonkarte 1 Erwachsener: 50,00 €
  • An den Museumstagen sowie am Fototag gelten Sondereintrittspreise

Eintrittspreise Jubiläumstage 29.-30.April 2017

  • Erwachsene: 16,00 €
  • Kinder (6-14 Jahre): 8,00 €
  • Familie (2 Erw. + Kinder): 40,00 €

Eintrittspreise Fototag 01.Mai 2017

  • Erwachsene & Kinder : 18,00 €

Eintrittspreise Museumstage 16.-17. September 2017

  • Erwachsene: 12,00 €
  • Kinder (6-14 Jahre): 6,00 €
  • Familie (2 Erw. + Kinder): 30,00 €

Gruppenangebote 2017

  • Gruppenermäßigung ab 10 Personen
  • Führungen für Gruppen auf Bestellung *
  • Draisinen- und Feldbahnfahrten auf Bestellung *
  • Transfer S-Bahnhof Bochum-Dahlhausen - Eisenbahnmuseum Bochum (und zurück) auf Bestellung*
  • Weitergehende Angebote für Feiern, Betriebsausflüge etc. finden Sie hier...
  • Gruppenanmeldungen für Führungen und Fahrten bitte Hier schriftlich [143 KB]

Fahrpreise im Museum 2017

  • Pendelfahrten Bf Dahlhausen <-> Eisenbahnmuseum
  • Erwachsene : 2,50 € (einfache Fahrt)
  • Kinder : 1,50 € (einfache Fahrt)
  • Familien : 5,00 € (einfache Fahrt)
  • Feldbahnfahrten
  • pro Person : 1,50 €
  • Draisinenfahrt
  • pro Person : 1,00 €

* Weitere Informationen sind während der Saison von Dienstag bis Freitag (10-17 Uhr) per Telefon (0234-492516) möglich.
Geänderte Telefonzeiten außerhalb der Saison erfahren sie per Bandansage (0234 - 492516).

Gruppenbuchungen bitte nur schriftlich per Formular [PDF] [143 KB] .


Barrierefreiheit

  • Das Eisenbahnmuseum ist zum größten Teil barrierefrei
  • Die Exponate und Sammlungsschwerpunkte im historischen Ringlokschuppen und in den Wagenhallen sind geschützt und fast alle ebenerdig zu erreichen
  • Lediglich die geöffneten Führerstände und Besichtigungstribünen an den Reisewagen verfügen über keine Rampen und erwarten eine gewisse Grundmobilität bei der Besichtung.
  • Im Freigelände gibt es, neben einem Verbundpflaster im zentralen Bereich, verdichtete Schotterflächen, unter Umständen mit geringer Steigung, die je nach Witterung etwas schwierig zu befahren sind.
  • Die Toiletten sind mit Haltegriffen versehen, sind aber nur eingeschränkt barrierefrei und können nicht mit Rollstühlen befahren werden
  • Für weitere Fragen können Sie sich vor Ort gerne an unsere Mitarbeiter wenden

Pendelfahrten mit historischen Schienenfahrzeugen


An Sonn- und Feiertagen pendelt während der Öffnungszeit des Museums ein historischer Zug zwischen S-Bahnhof Bochum-Dahlhausen und dem Eisenbahnmuseum Bochum. Fahrkarten (und Eintrittskarten für das Museum) gibt es beim Schaffner im Zug. (Fahrausweise des VRR oder der DB gelten nicht.) [Mehr...]

Draisine & Feldbahn


An Sonn- und Feiertagen können Sie mit unserer Draisine und mit unserer Feld- und Grubenbahn mitfahren. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Die Fahrkarten gibt es beim Schaffner.

Die Feldbahn fährt übrigens während der Schulferien an jedem Öffnungstag.

Führungen durch das Museum


An Sonn- und Feiertagen besteht die Möglichkeit an einer kostenlosen Führung durch die historische Fahrzeugsammlung teilzunehmen. Der Treffpunkt hierfür ist die Laterne an der Drehscheibe. Die einzelnen Führungen werden durch Lautsprecheransagen angekündigt.

Adresse


Eisenbahnmuseum Bochum

Dr.-C.-Otto- Straße 191
44879 Bochum

Telefon: 0234 / 492516 (Di-Fr 10-17 Uhr)
Fax: 0234 / 94428730
E-Mail info@eisenbahnmuseum-bochum.de

Anreise


Damit Sie auch auf dem schnellsten Wege zu uns gelangen, geben wir Ihnen hier kurze Wegbeschreibungen, die Sie direkt zu uns führen.

Anreise mit historischen Schienenfahrzeugen


An Sonn- und Feiertagen
besteht während der Öffnungszeit des Museums ein Zubringerverkehr vom S-Bahnhof Bochum-Dahlhausen zum Eisenbahnmuseum. Fahrkarten (und Eintrittskarten für das Museum) gibt es beim Schaffner im Zug. (Fahrausweise des VRR oder der DB gelten nicht.) [Mehr...]

Anreise mit der Ruhrtalbahn


Aus Richtung Hagen über Witten und Hattingen können Sie freitags und sonntags mit dem Schienenbus VT 98 der RuhrtalBahn ins Eisenbahnmuseum fahren. Betriebstage: Mai bis November 2016. [Mehr...]

Anreise mit dem ÖPNV


Hier haben wir für Sie eine Anreiseskizze mit den ÖPNV Verbindungen beigefügt. Die Skizze können Sie auch mit einem Klick als PDF-Datei [102 KB] downloaden. Um die Datei anzeigen zu können, benötigen Sie den Adobe Reader.

Anreise mit der DB


Leider stehen uns nur wenige Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist deshalb besonders bei Sonderveranstaltungen zu empfehlen. Die Anreise mit der Deutschen Bahn bis zum Bahnhof Bochum-Dahlhausen können Sie hier direkt online planen.

Anreise mit dem eigenen Auto


Klicken Sie auf die Karte und lassen Sie sich bequem eine Route zu unserem Museum erstellen. Somit kommen Sie stressfrei ans Ziel und können Ihren Aufenthalt in unserem Museum genießen.

Bei der Routenplanung bzw. bei der Verwendung eines Navigationsgerätes bitten wir Sie zu beachten, das die Schwimmbrücke Dahlhausen derzeit für Motorfahrzeuge gesperrt ist.
Die Route sollten Sie daher über Hattingen oder Essen-Steele berechnen.

Unsere Informations- und Reservierungs-Hotline


Unsere Hotline ist bei allen Fragen rund ums Museum und Reservierungen Ihr heißer Draht zu uns. Unsere freundlichen Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Anruf, um Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Hotline: 0234 / 492516

(10-17 Uhr / Dienstag bis Freitag / 1. März bis 19. November)


Gerne können Sie uns Ihre Fragen auch per E-Mail schicken.

info@eisenbahnmuseum-bochum.de