Startseite | Kontakt | Feedback | Sitemap | AGB | Impressum

Film- & Fotoaufnahmen

Die historischen Anlagen sowie die nostalgischen Fahrzeuge des Eisenbahnmuseums Bochum sind begehrte Kulissen für Film- und Fotoaufnahmen.

Filmaufnahmen

Großes Kino und gutes TV-Programm

Hier wurden z. B. Szenen aus bekannten Kinofilmen wie "Das Wunder von Bern" (2003), "Berlin 36" (2009) und "Das Blaue vom Himmel" (2011) gedreht. Für verschiedene Fernsehproduktionen wie "Hitlisten des Westens", "WDR Lokalzeit", "Galileo", "Kopfball" oder "Die Sendung mit der Maus" wird die historische Kulisse ebenfalls gerne genutzt.

Historisches Ambiente - authentische Szenerie

Genehmigung:

Die Genehmigung redaktioneller und aktueller Berichterstattung liegt bei der Pressestelle des Eisenbahnmuseums Bochum.

Kommerzielle Film- und Fotoaufnahmen sind kostenpflichtig. Hierfür erteilt die Museumsleitung die nötigen Genehmigungen.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Fotoaufnahmen - Gewerblich und privat

Das Eisenbahnmuseum strahlt ein zeitloses Amiente aus. Beeindruckende Dampfrösser oder romantische Industriekultur, wir haben eine in der Region einmalige Kulisse für Ihre Aufnahmen.

Kontakt für redaktionelle und aktuelle Berichterstattung:
(Auch Reiseführer und Regionalbeschreibungen)


Stiftung Eisenbahnmuseum Bochum
Dr.-C.-Otto-Str. 191
44879 Bochum

Tel.: +49 (0)234 492516
Fax: +49 (0)234 94428730
E-Mail: pressestelle@eisenbahnmuseum-bochum.de

Kontakt für gewerbliche Aufnahmen:


DGEG Bahnen & Reisen Bochum AG
Dr.-C.-Otto-Str. 191
44879 Bochum

Tel.: +49 (0)234 492516
Fax: +49 (0)234 94428730
E-Mail: marketing@eisenbahnmuseum-bochum.de