Startseite | Kontakt | Feedback | Sitemap | AGB | Impressum

Allgemeine Hinweise

Sie erhalten reservierte Sitzplätze; diese werden gemäß dem Eingang der Anmeldungen vergeben. Sie reisen in historischem Eisenbahnmaterial und müssen mit Unannehmlichkeiten (z. B. bei geöffneten Fenstern) wie Zugluft oder Verschmutzung z. B. durch Regen oder Lokomotivabgase o. ä. rechnen. Bei Ausfall des angekündigten Zugmaterials bemühen wir uns um gleichwertigen Ersatz. Ein Rechtsanspruch auf Einsatz der angekündigten Fahrzeuge sowie auf Teilnahme an der Fahrt bzw. an angebotenen Zusatzleistungen besteht nicht. Aus Kostengründen verzichten wir auf den Versand von Anmeldebestätigungen. Die Fahrkarten werden zusammen mit dem verbindlichen Fahrplan ca. eine Woche vor der Fahrt per Post verschickt. Sollte bis Anmeldeschluss die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, findet die Fahrt nicht statt, bereits geleistete Zahlungen werden erstattet. Bei Verspätungen unseres Zuges können wir keine Haftung für eventuell entstehende Folgekosten übernehmen. Der Sonderzug ist bewirtet und während der kalten Jahreszeit (dampf-)geheizt.


Veranstalter:
DGEG Bahnen & Reisen Bochum AG
Dr.-C.-Otto-Straße 191
44879 Bochum

Bankverbindung: Volksbank Münster,
BLZ 401 600 50, Konto-Nr. 803 922 501

Für Auslandsüberweisungen verwenden Sie bitte folgende Daten:
Volksbank Münster
BIC: GENODEM1MSC
IBAN: DE 77 4016 0050 0803 9225 00

Auskünfte:
telefonisch unter 0234 – 492516 oder via E-Mail unter Sonderfahrten@eisenbahnmuseum-bochum.de