Startseite | Kontakt | Feedback | Sitemap | AGB | Impressum

Der legendäre Rheingold

Eine Fahrt im Rheingold ist kulturell bereichernd, stilvoll und außergewöhnlich, wie eine Wagneroper. Nicht alltäglich - sondern etwas Besonderes – die schönste Art des Reisens und Feierns. Der Rheingold ist eine Legende und macht Ihre Fahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis für Ihre Gäste. Ein Salon auf Rädern, der durch seine unterschiedlich gestalteten, historisch äußerst seltenen und bedeutenden Wagen selbst eine Sehenswürdigkeit darstellt.

Die Lokomotive - "eine schöne Preussin"

Der Rheingold kann mit verschiedenen Lokomotiven zusammengestellt werden.
Wir empfehlen stilecht ein Preussische P8 aus dem Jahr 1918. Diese Lokomotive bildete bis in die goldenen Zwanziger das Rückgrat bei der Personenbeförderungund fügt sich optisch in das Gesamtkunstwerk Luxuszug.

Der Salonwagen "Goldene Zwanziger"

Der Speisewagen aus dem Jahre 1928, mit dem Flair der Belle Époque, besticht durch sein herrschaftliches Interieur. In diesem Ambiente lässt es sich herrschaftlich feiern und versetzt die Fahrgäste in die Zeit der "Goldenen Zwanziger".

Der Aussichtswagen "Dome-Car"

Unter dem glässernen Dach - erhöht über der Landschaft - einfach dahinschweben und die grandiose Aussicht genießen. Kein anderer Wagen ermöglicht einen vergleichbaren Ausblick auf die umgebende Landschaft.

Der Salonwagen "Wirtschaftswunder"

Im Speisewagen aus den Jahren des Wirtschaftswunders lädt die einmalige Atmosphäre der späten Fünfziger und frühen Sechziger Jahre zu gepflegten Tischgesprächen und neuen Ansichten ein.

Möchten Sie Teil der Geschichte dieses einmaligen Zuges sein? Wünschen Sie für Ihre Gäste einen luxuriösen Ausflug?
Gerne stehen wir Ihnen für Informationen und Nachfragen zur Verfügung (marketing@eisenbahnmusem-bochum.de ) und entwerfen für Sie ein individuelles Fahrerlebnis.

Schreiben Sie sich in die Gästeliste einer Legende ein!