Startseite | Kontakt | Feedback | Sitemap | AGB | Impressum | Datenschutz

..

Fototag 01. Mai 2017: "Ost trifft West"

Das Eisenbahnmuseum Bochum und die Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte e.V. feiern im Jahr 2017 das Doppel-Jubiläum „40 Jahre Eisenbahnmuseum Bochum und 50 Jahre Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte“ mit einem gemeinsamen Festwochenende.

Am 01. Mai legen wir für die Fotografen noch einen besonderen Fototag ein. Im Anschluß an das Jubiläumsfest widmen wir uns unter dem Motto "Ost trifft West" nochmal der parallel laufenden Entwicklung von Lokomotiv- und Schienenfahrzeugbau bei der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn auf dem Gebiet der ehemaligen DDR.

Auf dem Gelände des ehemaligen Bahnbetriebswerks werden für Foto- und Filmfreunde verschiedene Fahrzeugpaare, der DDR-Reichsbahn einem adäquaten Fahrzeug der Bundesbahn gegenüber gestellt.
Scheinanfahrten, rollenden Lokparaden und Fahrzeugpräsentationen auf der Drehscheibe bieten viel Material für auch für Foto- und Filmfans.
Erleben Sie mit uns einen schönen Tag mit zahlreichen Motiven.

Bildrechte: IG Traditionslok 58 3047 ; DB Museum Koblenz; Pressnitztalbahn

Jubiläumsgäste


Zahlreiche Gäste haben sich mit Ihren Lokomotiven angemeldet um diese bisher einzigartige Ausstellung in Deutschland zu unterstützen.

So erwartet das Eisenbahnmuseum unter anderem Fahrzeuge des Bayrischen Eisenbahnmuseum, der Pressnitztalbahn, der IG Traditionslok 58 3047, der Dampflokgemeinschaft 41 096, der Museumseisenbahn Hamm, der Aggerbahn, der Eisenbahngesellschaft Potsdam und des DB Museum Koblenz.

Programmpunkt Beginn Bezeichnung Fahrzeuge
1 08:30 Uhr Lokparade 1 Paarweise Gegenüberstellung „Ost trifft West“
2 09:30 Uhr Einzelpräsentation Lokomotiven aus Lokparade „Ost trifft West“
3 10:30 Uhr Scheinanfahrten Vorführung Dampf- und Diesellokomotiven (DR & DB)
4 12:30 Uhr Lokparade 2 Parade aus Fahrzeugen der Deutschen Reichsbahn (DR)
5 13:00 Uhr Einzelpräsentation Lokomotiven der Deutschen Reichsbahn
6 14:30 Uhr Scheinanfahrten Vorführung Dampf- und Diesellokomotiven (DR & DB)
7 16:30 Uhr Lokparade 3 Parade aus Fahrzeugen der Deutschen Bundesbahn (DB)

Zeit für die kleinen Motive

Zwischendurch erfreuen wir Sie gern mit Erfrischungen. Viel Sitzmöglichkeiten laden zum Verweilen im historischen Ambiente des ehemaligen Betriebswerks ein.

Öffnungszeiten

Am Fototag dem 01. Mai hat das ehemalige Bahnbetriebswerk von 8.30 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.

Bitte beachten Sie den gesonderten Eintrittspreis am Fototag !

Fahr- und Eintrittspreise

Fototag 01.05. 2017 Museumseintritt
  Da der Aufwand am Fototag sehr hoch ist, sind leider keine Ermäßigungen möglich.
Erwachsene 18,- €
Kinder (6-14 Jahre) keine Ermäßigung
Familien (2 Erwachsene + 2 Kinder) keine Ermäßigung

Anreisen können Sie auch auf der Schiene...

... besonders stilecht klappt dies mit unseren historischen Schienenbuspendel. Dieser verkehrt zwischen S-Bahnhof Bochum Dahlhausen und dem Eisenbahnmuseum.

Der Fahrplan steht zum download zur Verfügung :

Fahrplan Pendel : Eisenbahnmuseum - Bahnhof BO-Dahlhausen [228 KB]

Die Anreise zum Fototag ist auch mit der RuhrtalBahn möglich.

Der Eintritt ist in diesen Fällen mit im Zug zu entrichten.

Bitte beachten Sie den gesonderten Eintrittspreis am Fototag !

Seien Sie dabei, wenn wir unseren Lokomotiven wieder kräftig einheizen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!